Termine

Am 01.01.2017 ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG 2017) in Kraft getreten. Eine entscheidende Neuerung dieser Gesetzesfassung ist die Einführung von Ausschreibungen auch für Biomasseanlagen. Danach wird Strom aus neu zu errichtenden Anlagen fortan nur noch dann finanziell gefördert, wenn sich … Weiterlesen

Wird mit der kurzfristig zu erwartenden Marktverfügbarkeit intelligenter Messsysteme die Zahl der Anschlussnutzer, die ihren Messstellenbetreiber wechseln, deutlich steigen? Jedenfalls dürfte der Prozesskomplex „Wechsel des Messstellenbetreibers“ sein Nischendasein verlassen. Gesetzgeber und BNetzA haben ihre Hausaufgaben bereits gemacht und die relevanten … Weiterlesen

Seit mehr als einem Jahr sind das EEG 2017 und das KWKG 2017 nun in Kraft. Auch wenn sich die Abwicklung der Förderung und des Belastungsausgleichs in den Grundzügen eingespielt hat, entwickelt sich die Rechtspraxis stets weiter. Dies beruht zum … Weiterlesen

In dem Seminar wollen wir Ihnen die Grundlagen und Inhalte zu den Verträgen des Energienetzbetreibers aufzeigen. Nicht nur die Anzahl der durch den Netzbetreiber abzuschließenden Verträge ist deutlich gestiegen, auch ihr Inhalt hat sich insbesondere in jüngerer Vergangenheit geändert. Insofern … Weiterlesen

Der Bereich der Grundversorgung wirft – obwohl auf den ersten Blick umfassend geregelt – in der tatsächlichen Abwicklung eine Vielzahl von Fragen und Fallstricke auf. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine Anfrage zu den Vertragspartnern, Wechselprozessen, Umgang … Weiterlesen

Die Kooperationsvereinbarung der Gasnetzbetreiber (KoV) hat heute 779 Vertragspartner und regelt alle wesentlichen Aspekte im Zusammenspiel des regulierten Netzzugangs. Die KoV ist Standardnachschlagewerk und Grundwissen für Netzbetreiber zugleich. Seit Ende März ist das umfangreiche Vertragswerk, das dieses Jahr sein 10. … Weiterlesen

Die zunehmende gesellschaftliche Notwendigkeit einer lückenlosen Breitbandversorgung ist für die Kommunen eine Chance zur Erhöhung der Standortattraktivität und bietet den Stadtwerken neue Geschäftspotentiale. Um diese Potenziale zu entwickeln und das Thema Glasfasernetzausbau gemeinsam zu diskutieren, veranstaltet die Becker Büttner Held … Weiterlesen

Die Wärmewende rückt als unverzichtbarer Bestandteil der Energiewende zunehmend in den Fokus. Nicht zuletzt durch die aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Verhandlung des EU-Winterpakets ergeben sich einige Änderungen für die zukünftige Wärmeversorgung. Aber auch unabhängig von den anstehenden Änderungen aus … Weiterlesen

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist und bleibt das wichtigste Instrument der Energiewende und für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Als Fördergesetz für die Errichtung von Erneuerbare-Energien-Anlagen hat es Auswirkungen auf den Netzbereich (Netzanschluss und Abrechnung von Vergütungen), auf die Erzeugung, aber … Weiterlesen

Ende Mai 2018 hat der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e. V. (VDE) neue technische Anschlussregeln (TAR) für Kundenanlagen in Hoch-, Mittel- und Niederspannung veröffentlicht. Die neuen Netzanschlussregeln schreiben eine Umsetzung in den Unternehmen innerhalb eines Jahres bis spätestens … Weiterlesen