Aktuelle Praxisfragen zu EEG und KWKG


Termin Details


Seit mehr als einem Jahr sind das EEG 2017 und das KWKG 2017 nun in Kraft. Auch wenn sich die Abwicklung der Förderung und des Belastungsausgleichs in den Grundzügen eingespielt hat, entwickelt sich die Rechtspraxis stets weiter. Dies beruht zum Teil auf lückenhaften oder unklaren Regelungen oder ergibt sich aus neuer Rechtsprechung, geänderter Verwaltungspraxis sowie den stetigen gesetzlichen Anpassungen. Obwohl eine große Gesetzesnovelle in diesem Jahr (ausnahmsweise) nicht erfolgt, sind weitere substantielle Änderungen, u. a. mit dem geplanten „100-Tage-Gesetz“ zu EEG und KWKG sowie einer geplanten Regelung zur Abgrenzung von Drittlieferungen und Eigenverbrauch, bereits in Sicht.

Mit unserem neuen Seminar „Aktuelle Praxisfragen zu EEG und KWKG“ möchten wir Sie auf den aktuellen Stand zu allen rechtlichen und praktischen Fragen rund um EEG und KWKG bringen. Dabei werden wir im Wesentlichen die aktuellen rechtlichen Entwicklungen darstellen und erläutern, die sich aus der Rechtsprechung und Entscheidungen der Clearingstelle EEG sowie der Praxis der BNetzA und des BAFA ergeben. Darüber hinaus geben wir einen Ausblick zu den aktuell zu erwartenden gesetzlichen Änderungen in EEG und KWKG.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

21.6.2018/Berlin,
5.7.2018/Stuttgart,
22.8.2018/Hamburg,
13.9.2018/Köln und
28.9.2018/München.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.