Alle reden von der Energiewende – Wo bleibt die Verkehrswende?

Auch der Verkehrssektor ist aufgerufen, seinen Beitrag gegen den Klimawandel zu leisten. Das bedeutet bei weltweit wachsendem Wunsch nach individueller Mobilität und globalen Güterlieferungen entsprechende Anstrengungen. Es bedarf also nicht nur einer Energiewende, sondern auch einer Verkehrswende.

Zu unserem Symposium zu diesem Thema freuen wir uns auf Staatssekretär Jochen Flasbarth aus dem Bundesumweltministerium und weitere Verkehrs-Experten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Moderation des Tages übernimmt – gemeinsam mit dem Rechtsunterzeichner – Professor Gerd-Axel Ahrens.

Den genauen Ablauf finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie entweder über den Blogkalender oder über unsere Website erfahren.