Werberecht in der energiewirtschaftlichen Praxis

Seit fast 20 Jahren konkurrieren Energieversorger um die Gunst privater wie gewerblicher Kunden. Während sich die Versorger bis vor wenigen Jahren vorwiegend per Telefon und Haustürwerbung dem Kunden präsentiert haben, verlagert sich der Wettbewerb nun zunehmend ins Internet. Klassische Werbeträger wie Plakate oder Rundschreiben bleiben aber weiterhin wichtig.

Doch nicht nur die Frage, wie der Kunde am besten erreicht wird, beschäftigt die Branche. Immer neue Gesetze und eine Flut an wichtigen Urteilen der Gerichte zwingen Versorger, stets up to date zu bleiben, um Fehler zu vermeiden und sich gegen unlautere Werbung der Konkurrenz wirksam zur Wehr zu setzen.

Wir möchten dabei unterstützen, in Hinblick auf das Werberecht am Puls der Zeit zu bleiben und laden Sie ein zu unseren Seminaren:

20.6.2017/Berlin,

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.