Termin am BBH-Köln

Der Netzanschluss von Kundenanlagen gehört zum „Tagesgeschäft“ jedes Betreibers eines Elektrizitätsversorgungsnetzes. Zur Herausforderung wird das Thema für den Verteilernetzbetreiber immer dann, wenn er auf komplexe Anschluss- und Versorgungskonstellationen trifft: Objekt- und Quartiersversorgungen, Mieterstrommodelle, Kombination mehrerer Erzeugungsanlagen usw. Die Praxisprobleme, die … Weiterlesen

Der Handlungsdruck zur Umsetzung der Kaskade im Stromnetz steigt: Einzelne Übertragungsnetzbetreiber kündigen bereits an, zur eigenen Absicherung Nachweise über die Implementierung der Kaskade zu fordern und Verstöße der Bundesnetzagentur zu melden. BDEW und VKU haben am 21.12.2017 ihren „Leitfaden für … Weiterlesen

Die leitungsgebundene Versorgung mit Elektrizität, Gas, Wasser und Fernwärme ist ohne die Inanspruchnahme fremden Grundeigentums nicht durchführbar. Auf der anderen Seite haben Grundstückseigentümer grundsätzlich das Recht, mit Ihrem Eigentum nach Belieben zu verfahren und insbesondere andere von jeder Einwirkung auszuschließen. … Weiterlesen

Die Elektromobilität ist mit Schwung in das Jahr 2018 gestartet: Mit dem „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020″ weitet die Bundesregierung die finanzielle Förderung erneut aus. Die Verpflichtung zur Umsetzung des punktuellen (Ad hoc) Ladens erleichtert den Zugang zur Ladeinfrastruktur und die … Weiterlesen

Die erste Ausschreibungsrunde der Bundesnetzagentur für KWK-Anlagen ist im Dezember 2017 durchgeführt worden. Von 20 Bietern haben zunächst nur sieben einen Ausschreibungszuschlag für ihre Projekte erhalten. Für diejenigen, die zunächst noch keinen Erfolg hatten und Unternehmen, die ohnehin noch abgewartet … Weiterlesen

Kommunen und Stadtwerke stehen als Betreiber der öffentlichen Beleuchtung vor großen Herausforderungen. Oft sind die Anlagen veraltet und der Stromverbrauch hoch. Dem daraus resultierenden Erneuerungsbedarf muss mit nur begrenzt verfügbaren Haushaltsmitteln begegnet werden. Gleichzeitig schreitet die technische Entwicklung weiter voran. … Weiterlesen

Gerade Neu- und Quereinsteiger stehen vor der Herausforderung, sich mit der komplexen Materie der Energiewirtschaft in ihrem neuen Berufsleben zurechtzufinden. Dabei bereitet am Anfang insbesondere das Zusammenspiel der rechtlichen, technischen und kaufmännischen Aspekte Probleme bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben. … Weiterlesen

Am 18.04.2016 ist mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Modernisierung des Vergaberechts das Vergaberecht oberhalb der Schwellen in Umsetzung der 2014 verabschiedeten neuen Richtlinien grundlegend neu geordnet worden. Gegenstand der Reform war nicht nur die Kodifizierung der Rechtsprechung des EuGH, … Weiterlesen