Start-up-Spirit statt Bewahrermentalität – Im Gespräch mit Lars O. Lüke von den Digitalisierungs-Pionieren etventure

(c) etventure

Die Digitalisierung kommt, da hilft kein Wegducken. Und sie wird auch hier bleiben, da hilft kein Aussitzen. Die Digitalisierung ist kein Trend wie gerade der Fidget Spinner, über den man in ein paar Monaten womöglich nur noch irritiertes Kopfschütteln übrig haben wird. Digitalisierung bedeutet: Entweder man macht mit – oder eben nicht. Und macht man nicht mit, bleibt man über kurz oder lang auf der Strecke. Klingt drastisch – und das ist es auch. Lars O. Lüke hat mit etventure schon viele Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung begleitet. Zwischen 60 und 70 mittelständische und DAX-Unternehmen werden es gewesen sein. In nur sieben Jahren hat sich etventure vom kleinen Start-up zu einem der Digitalisierungsvorreiter entwickelt. Wir haben uns mit Lars O. Lüke, Principal bei etventure, unterhalten. Über digitalisierte Töchter, renitente CEOs und Apps, die die Welt nicht braucht.

Weiterlesen

So komfortabel wie eine APP: DerEnergieblog.de als Verlinkung für´s Smartphone

(c) BBH

(c) BBH

Sie lesen regelmäßig unseren Blog und freuen sich auf jeden neuen Beitrag? Doch eines nervt Sie: Jedes Mal müssen Sie den Browser Ihres Smartphones starten und die URL manuell eingeben? Dann haben wir für Sie eine gute Nachricht: Sie können unseren Blog auf den Home-Screen Ihres Smartphones verlinken. Und damit gelangen Sie zu unseren aktuellen Beiträgen bequem mit nur einem Fingertip.

Weiterlesen

Wird jetzt auch noch eine BaFin-Erlaubnis für Kundenkarten benötigt?

(c) BBH

(c) BBH

Die Streitigkeiten um den Beförderungsdienst Uber lenkt derzeit die Aufmerksamkeit mal wieder auf ein modernes Buzz Word, nämlich die Share Economy. Gemeint ist das Teilen von vorhandenen Ressourcen und Kapazitäten mit anderen – natürlich gegen eine gewisse Gebühr. Für manche sieht das schon nach dem Kampf der Systeme aus: Uber gegen das Taxigewerbe, Airbnb gegen das Hotelgewerbe.

Weiterlesen