Was Sie schon immer über Compliance wissen wollten (und sollten) – Teil 2: Aushangpflicht

(c) BBH

Das „Schwarze Brett“ hat zugegebenermaßen nicht mehr den Reiz, den es früher einmal hatte – früher, das heißt in Zeiten vor Internet, Mobiltelefon und Co. Damals war es DIE zentrale Informationsplattform im Unternehmen. An seine Stelle sind heute meist digitale Plattformen getreten, vor allem das unternehmensinterne Intranet. Gleichwohl macht auch das Intranet das schwarze Brett nicht obsolet. Es wurde vielmehr in die digitale Welt übertragen. Und aufgrund der zahlreichen aushangpflichtigen Regelungen und Gesetze hat es weiterhin eine wichtige Bedeutung für die Compliance-Praxis.

Weiterlesen

LAG Düsseldorf: Nach Alter gestaffelter Urlaub ist diskriminierend

Kaum eine Regelung, die Beschäftigte je nach ihrem Alter unterschiedlich behandelt, ist vor dem Antidiskriminierungsrecht noch sicher – ob einzelvertraglich, gesetzlich, tariflich oder per Betriebsvereinbarung. Jetzt hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf die tarifvertragliche Altersstaffelung von Urlaubsansprüchen als diskriminierend gekippt (Urteil vom 18.01.2011, Az. 8 Sa 1274/10): Die Festlegung, dass die Zahl der Urlaubstage mit der der Lebensjahre staffelweise steigt, ist eine unzulässige Diskriminierung wegen des Alters und lässt sich nach Ansicht der Düsseldorfer Richter auch nicht nach § 10 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) rechtfertigen. Weiterlesen