Novelle der GasNZV: Bundesrat beschließt Zusammenlegung der Marktgebiete

(c) BBH

Die Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) feiert nach knapp sieben Jahren ihre erste Novelle. Am 7.7.2017 stimmte auch der Bundesrat für den Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi), den bereits am 24.5.2017 das Kabinett beschlossen hatte. Anfang Januar gab es ein erstes Eckpunktepapier, mit dem Referentenentwurf kam dann die große Überraschung: die geplante Novelle sieht unter anderem eine Zusammenlegung der beiden deutschen Marktgebiete NetConnect Germany (NCG) und Gaspool bis zum 1.4.2022 vor. Kritik aus dem Markt an der geplanten Zusammenlegung kam prompt. Neben der Gefahr von Transportengpässen und damit Problemen bei der Versorgungssicherheit wurde vor allem beanstandet, dass dadurch ein teurer Ausbau der Netzinfrastruktur erforderlich wird.

Weiterlesen

Gaspool und NCG schütten Regelenergieumlage und Überschüsse aus

(c) BBH

(c) BBH

Der Gasmarkt kann sich auf eine Ausschüttung freuen: Die beiden Marktgebietsverantwortlichen NetConnect Germany (NCG) und GASPOOL haben in der Umlageperiode April bis September 2013 einen Überschuss in ihrem Regel- und Ausgleichskonto erzielt. Der soll, wie in § 25 Abs. 6 der Geschäftsbedingungen für den Bilanzkreisvertrag (Anlage 4 KoV 6) vereinbart, zu Beginn der nächsten Umlageperiode an die Bilanzkreisverantwortlichen ausgeschüttet werden. Das haben NCG und GASPOOL am 17.2.2014 in einer Pressemitteilung angekündigt. Außerdem haben sie eine weitere Ausschüttung für die Umlageperiode Oktober 2013 bis März 2014 in Aussicht gestellt.

Weiterlesen

Netzkontoabrechnung für Oktober 2012 – trifft es wirklich immer die „schwarzen Schafe“?

rouletteDie Netzkontostände für Oktober 2012 sind abgerechnet. Die Marktgebietsverantwortlichen Gaspool und NCG haben insgesamt knapp 60 Netzbetreibern Rechnungen mit einer Gesamtsumme von über 5 Mio. Euro gestellt. Die Abrechnung für November steht unmittelbar bevor und droht noch höher auszufallen. Aber treffen diese Rechnungen tatsächlich nur die „schwarzen Schafe“?

Weiterlesen

Regelenergiemarkt Gas

(c) BBH

Der Regelenergiemarkt Gas entwickelt sich weiter. Die Marktgebiets-verantwortlichen (MGV) haben nun das Zielmodell für die standardisierte Beschaffung von Regelenergie in den Marktgebieten GASPOOL und NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) veröffentlicht.

Weiterlesen

BNetzA will GABi Gas vorerst unangetastet lassen

(c) BBH

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) will wohl vorerst doch nichts an der Festlegung zu Ausgleichsleistungen und Bilanzierungsregeln im deutschen Gasmarkt (GABi Gas) ändern. Die Beschlusskammer 7 (BK7) hat am 1.2.2012 mitgeteilt, dass sie erwägt, das Verfahren zur Änderung der GABi Gas (GABi 2.0) teilweise einzustellen.

Weiterlesen

Kapazitätsmarkt Gas im Umbruch

(c) BBH

Die Festlegung KARLA Gas in Sachen Kapazitätsregelung und Auktionsverfahren im Gassektor der Bundesnetzagentur (BNetzA) ist im vergangenen Jahr erfolgreich in Kraft getreten. Seit August 2011 werden die Transportkapazitäten der nationalen Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) primär über die gemeinsame Kapazitätsvergabeplattform TRAC-X vergeben; seit letztem Oktober mit einem einheitlichen Kapazitätsstandardvertrag.

Weiterlesen

Regelenergiemarkt Gas – neue Vorgaben durch den Regulierer?

Auf europäischer Ebene werden derzeit die Fundamente für eine europaweit einheitliche Gestaltung der Regelenergiemärkte Gas gegossen (siehe Blog v. 21. Oktober 2011). Aber auch auf nationaler Ebene arbeitet die Bundesnetzagentur (BNetzA) an – allerdings wesentlich detaillierteren – einheitlichen nationalen Bedingungen für den Regelenergiemarkt.

Weiterlesen