Erleichterung für Netzbetreiber: BNetzA konkretisiert Zertifizierungsanforderungen für sicheren Netzbetrieb

Zähler_Indien_modMitte August 2015 hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) einen IT-Sicherheitskatalog veröffentlicht. Dieser verpflichtet alle Netzbetreiber gesetzlich, ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach den Vorgaben der internationalen Norm ISO 27001 sowie des IT-Sicherheitskatalogs einzuführen und zertifizieren zu lassen.

Da manche, insbesondere kleinere Netzbetreiber selbst keine netzsteuernden sicherheitsrelevanten Systeme betreiben, sondern diese beispielsweise von einem Dienstleister betreiben lassen, konkretisiert die BNetzA nun die Pflicht zur Zertifizierung des Netzbetriebs.

Weiterlesen