Willst du gelten, mach dich … präsent! Social Media für EVUs – Vorteile und Risiken

(c) BBH

Facebook, ein neumodisch-lästiges Phänomen oder ein gezieltes Marketinginstrument für Energieversorgungsunternehmen (EVU)? Entgegen aller Zweifel scheint sich der alte Satz zu bewahrheiten: Willst du gelten, mach dich … präsent- und zwar bei Facebook.

Doch handelt es sich bei Facebook nicht um eine rechtliche Grauzone. Erst am 6.3.2012 hat das Landgericht Berlin zu Gunsten des Bundesverbandes der Verbraucherzentrale entschieden, dass Facebook Vorkehrungen zu treffen hat, die verhindern, dass Facebook-User dazu verleitet werden, Namen und E-Mail-Adressen von Freunden zu importieren, die selbst nicht bei Facebook sind und deren E-Mail-Adressen dann gewerblich genutzt werden.

Weiterlesen

Twittern ohne Rechtsrisiko

Facebook, Twitter, StudiVZ und Xing – was vor kurzem noch als bloße Spielwiese für Teenager erschien, ist längst erwachsen geworden. Um Social Media führt für die meisten Unternehmen, die mit ihren Kunden kommunizieren wollen, kein Weg mehr herum. Wie sie funktionieren und welche rechtlichen Fallstricke man beachten muss, das und noch mehr erfahren Sie in unserem neuen Newsletter.

Außerdem Schwerpunktthema des Newsletters: Wie man mit Suchmaschinen Werbung macht und was dabei rechtlich zu beachten ist.

Ansprechpartner: Stefan Wollschläger/Nils Langeloh