Einheitliches Entgelt für Gastransporte – des einen Freud, des anderen Leid

(c) BBH

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 29.3.2019 fünf Festlegungen für ein bundesweit einheitliches Netzentgelt aller Fernleitungsnetzbetreiber getroffen. Dies berührt Gashändler genauso wie Gas-Verteilernetzbetreiber im Rahmen der internen Bestellung. Los geht’s zum 1.1.2020 mit einem Entgelt pro Marktgebiet; nach deren Zusammenlegung – voraussichtlich zum 1.10.2021 – ist es dann vollbracht. Doch die Einheitlichkeit kennt nicht nur Gewinner, sondern auch Verlierer…

Weiterlesen

Tschüss, Sommer. Hallo Gaswirtschaftsjahr!

(c) BBH

(c) BBH

Es ist doch erstaunlich, wie sehr man am Sommer festhält. Auch wenn die Temperaturen zumindest morgens eindeutig herbstlich sind, fällt einem die Umstellung auf die neue Jahreszeit nicht leicht. Die Gasbranche muss sich auch abseits der Wetterlage auf Veränderungen einstellen: Mit dem beginnenden Gaswirtschaftsjahr 2016/2017 kommen auch neue Regelungen. Die Bilanzierungsumlagen gelten erstmalig für ein gesamtes Gaswirtschaftsjahr. Es gibt neue Entwicklungen zum Thema „Konvertierungsentgelt“. Die Marktraumumstellungsumlage wird deutschlandweit einheitlich. Und dann werden noch Ausschreibungen zum Demand-Side-Management eingeführt. Die Details und vieles mehr gibt es in unseren aktuellen Gasnews.

Ansprechpartner: Dr. Olaf Däuper/Dr. Erik Ahnis/Janka Schwaibold/Christian Thole

Wer hat an der Uhr gedreht? Unsere News zum Gas

(c) BBH

(c) BBH

Die Umstellung von Winter- auf Sommerzeit liegt hinter uns, die Marktraumumstellung von L- auf H-Gas hat gerade erst begonnen. Und die wird die Gaswirtschaft noch einige Zeit beschäftigen; genauso wie unsere gute alte Bekannte: GABi Gas. Die Festlegung in ihrer Update-Version 2.0 wird in ihrer zweiten Umsetzungsstufe zusammen mit der Überarbeitung des Lieferantenrahmenvertrages in die KoV 9 einfließen, die im neuen Gaswirtschaftsjahr gelten wird. Aber nicht nur für die Netzebene gibt es allerhand Neues, auch für den Vertrieb gibt es einiges zu beachten. Und dann sind da ja noch der Gesetzgeber und die Bundesnetzagentur, die nicht untätig sind. Ein Glück gibt es unseren aktuellen Gas-Newsletter, der alles Wichtige zusammenfasst…

Ansprechpartner: Dr. Olaf Däuper/Dr. Erik Ahnis/Klaus-Peter Schönrock/Janka Schwaibold