Die KoV 8 ist fertig: Was sich ändert, und wer wie reagieren muss

(c) BBH

(c) BBH

Die Kooperationsvereinbarung der Gasnetzbetreiber (KoV) geht nun schon in die 8. Runde. Die Texte sind fast fertig überarbeitet, Änderungen sind nur noch in Details zu erwarten. Am 30.6. wird die KoV 8 veröffentlicht und tritt mit Beginn des neuen Gaswirtschaftsjahres zum 1.10.2015 in Kraft.

Was ändert sich, und was müssen Netznutzer und Netzbetreiber jetzt tun?

Weiterlesen

Neue Herausforderungen in der Gaswirtschaft

(c) BBH

(c) BBH

Schneverdingen und Böhmetal – sagt Ihnen nichts? Dabei spielen die beiden Orte in Niedersachsen für die Gaswirtschaft eine wichtige Rolle: Hier sollen nämlich die ersten Netze von L- auf H-Gas umgestellt werden. Neben der Marktraumumstellung erwartet die Branche eine weitere tiefgreifende Änderung: Die GaBi Gas 2.0 wird eine Netzkontobetrachtung auf Tagesbasis einführen. Sie fragen sich, welche Auswirkungen das auf den Netzbetrieb und auf die Beschaffung bzw. den Vertrieb haben wird? Und würden gerne wissen, was es sonst für Neuigkeiten bei Gesetzgebung und Bundesnetzagentur (BNetzA) gibt?  Dann empfehlen wir Ihnen die Lektüre unseres aktuellen Gas-Newsletters.

Ansprechpartner: Dr. Olaf Däuper/Klaus-Peter Schönrock/Janka Schwaibold

Bundesnetzagentur verabschiedet Festlegung GABi Gas 2.0

(c) BBH

(c) BBH

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat mit Beschluss vom 19.12.2014 das Festlegungsverfahren „GABi Gas 2.0“ (Az. BK7-14-020) abgeschlossen. Damit wird das Ausgleichs- und Bilanzierungssystem im Gas neu geregelt. Neue Vorgaben zu Datenmeldepflicht, Netzkontoabrechnung, Regelenergieumlage und untertägiger Strukturierung betreffen Netz, Vertrieb und Beschaffung gleichermaßen.

Weiterlesen