Der Kampf um Fachkräfte – eine besondere Herausforderung für Schwimmbadbetreiber

(c) BBH

(c) BBH

Die Freibadsaison ist vorbei, aber das Problem bleibt bestehen: Fachangestellte für Bäderbetriebe werden dringend gesucht. Das betrifft insbesondere Kommunen und kommunale Unternehmen, die Bäder betreiben, als Arbeitgeber. Zu Beginn der diesjährigen Badesaison suchten 170 Kommunen Nachwuchs für eine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe. Rund 400 Städte und Betriebe benötigten sofort ausgebildete Fachkräfte und Schwimmmeister. Und für Alternativlösungen zu eigenem Fachpersonal macht es die aktuelle Rechtsentwicklung immer schwieriger, Aushilfen effektiv sowie Drittpersonal rechtssicher einzusetzen.

Weiterlesen

Arbeitnehmerüberlassung: die weißen Flecken füllen sich

(c) BBH

(c) BBH

Seit 2011 gilt das reformierte Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG). Wie das Gesetz zu verstehen und umzusetzen ist, blieb aber an vielen Stellen unklar. In den letzten Monaten sind dazu aber eine ganze Reihe von Urteilen der Arbeitsgerichtsbarkeit ergangen, die zunehmend für Klarheit sorgen. Welche das sind, was drin steht und welche Folgen sie nach sich ziehen, erfahren Sie aus unserem neuen Newsletter zum Arbeitsrecht. Und da die Mühlen des Gesetzgebers nie aufhören zu mahlen, wagen wir darin auch einen Ausblick auf die im Koalitionsvertrag vereinbarte nächste Reform …

Ansprechpartner: Dr. Christian Jung/Bernd Günter/Lars von Scheven